SOZIALRECHTLICHE FRAGEN

Beratung und Information

 

In den vergangenen Wochen hat sich vieles verändert. Für Menschen mit Behinderung und ihre Familien stehen neue Fragen im Raum.
Wie sieht unser Alltag in den kommenden Monaten aus? Wo erhalte ich Unterstützung für Zuhause?
Welche sozialrechtlichen Leistungen stehen mir zu?

Wir beraten Sie persönlich und so, wie es zu Ihrem Alltag passt: am Telefon, per E-Mail oder mit einem Videoanruf.


Terminvereinbarung: 071 41. 788 94 -70
>> beratung@lebenshilfe-ludwigsburg.de


INDIVIDUELLE EINZELBETREUUNG

Familienentlastende Dienste

 

Viele Familien betreuen ihre Kinder und  Angehörigen mit Behinderung schon seit einigen Wochen zuhause. Betreuungs- und Entlastungsangebote dürfen nicht stattfinden. An einen geregelten Alltag ist nicht zu denken. Die tägliche Versorgung und Begleitung zuhause kann das Zusammenleben belasten. 

 

Wir möchten Eltern, Angehörige und Menschen mit Behinderung auch in dieser schwierigen Zeit unterstützen und begleiten.

 

Sie benötigen Entlastung? Schreiben Sie uns:
>> betreuung@lebenshilfe-ludwigsburg.de


LEICHTE SPRACHE

COVID-19 verständlich erklärt

 

Im Moment gibt es viele Informationen
über das Corona-Virus.
Das Corona-Virus kann eine Krankheit auslösen:
Sie heißt Covid-19. Sie ist sehr ansteckend.
In Deutschland gibt es Menschen, die sich
angesteckt haben
und krank geworden sind.

 

Die Krankheit überträgt sich von Mensch zu Mensch.
Und sie kann sich sehr schnell ausbreiten.

Es gibt zur Zeit vieles zu beachten.

 

Fühlen Sie sich ausreichend informiert?

>> Hier finden Sie Informationen in leichter Sprache.